Nach langer Verletzungspause Holger Badstuber: Feiert er gegen Stuttgart sein Comeback?

Holger Badstuber: Bereits am Samstag gegen den VfB Stuttgart könnte der Bayern-Spieler wieder auf dem Platz stehen. Foto: Augenklick / sampics

Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber steht unmittelbar vor seinem Comeback bei Bayern München - gut möglich, dass er schon am Samstag gegen den VfB Stuttgart spielt.

 

München - "Für die volle Spielzeit reicht es noch nicht. Aber Holger ist bereit! Dementsprechend glaube ich, dass er über gewisse Kurzeinsätze seinen Rhythmus finden wird", sagte Sportvorstand Matthias Sammer über den 26-Jährigen in der Bild-Zeitung.

Badstuber saß am vergangenen Mittwoch beim 5:1 (3:0) des deutschen Rekordmeisters in der Champions League gegen den FC Arsenal erstmals seit seiner abermaligen Verletzung am 21. April im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Porto (6:1) auf der Bank.

"Wir sind glücklich, dass er zurück ist", sagte Sammer. Möglicherweise steht Badstuber bereits am Samstag (15.30 Uhr/Sky, Liveticker auf az-muenchen.de) im Süd-Derby gegen den VfB Stuttgart wieder auf dem Platz.

 

0 Kommentare