Nach langer Krebserkrankung R&B-Star Percy Sledge ist tot

Percy Sledge bei einem Auftritt in Salzburg im Jahr 2008 Foto: ddp images

Percy Sledge, Sänger des Soul-Klassikers "When a Man Loves a Woman", starb am Dienstagmorgen an den Folgen einer Krebserkrankung.

 

Baton Rouge - Der US-amerikanische R&B-Sänger Percy Sledge ist tot. Wie sein Manager "ABC News" bestätigte, starb er am Dienstagmorgen in Baton Rouge, Louisiana, nach einer langwierigen Krebserkrankung. Er wurde 73 Jahre alt.

Weltberühmt wurde Sledge mit dem Soul-Klassiker "When a Man Loves a Woman" aus dem Jahr 1966. Insgesamt war er rund 50 Jahre als Sänger tätig gewesen und wurde 2005 in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

 

0 Kommentare