Nach Kreuzer-Entlassung 1860 bestätigt: Thomas Eichin wird neuer Sportchef

Thomas Eichin ist jetzt auch offiziell der neue Sportchef der Löwen. Foto: dpa/AZ

Es war längst ein offenes Geheimnis, jetzt ist es auch offiziell: Thomas Eichin wechselt vom SW Werder Bremen zum TSV 1860 München und wird dort neuer Sportchef. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

 

München – Eichin hat bei den Löwen einen Vertrag bis 2019 bekommen.

"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei Sechzig. Ich glaube an dieses Projekt und bin überzeugt davon, dass wir es #gemeinsam mit allen Verantwortlichen schaffen, diesen Traditionsverein Schritt für Schritt zurück in die Erfolgsspur zu bringen. Mit unserem Coach Kosta Runjaic stehe ich bereits in Kontakt. Ihm und unserer Mannschaft wünsche ich jetzt erstmal einen erfolgreichen Trainingsauftakt", erklärte Thomas Eichin in einem Vereins-Statement.

Der neue Löwen-Sportchef wird am 1. August sein Büro an der Grünwalder Straße beziehen. "Die Kaderplanung läuft natürlich trotzdem auf Hochtouren. Mit Kosta bin ich im intensiven Austausch und führe viele Gespräche, um möglichst zeitnah weitere Transfers zu verwirklichen. Zum Saisonstart wollen wir ein konkurrenzfähiges Team haben", so Eichin.

Am kommenden Montag will sich Eichin erstmals der Presse stellen.

 

19 Kommentare