Nach Ehe-Aus mit Chris Martin Hat Gwyneth Paltrow einen Neuen?

Gwyneth Paltrow schaut offensichtlich wieder nach vorne. Nach dem Ehe-Aus mit ihrem Ex Chris Martin, trifft sich die Oscar-Preisträgerin nun mit dem "Glee"-Produzenten Brad Falchuk.

 

Die Schauspielerin Gwyneth Paltrow (41, "Country Strong") hat anscheinend einen neuen Mann an ihrer Seite. Nach der Trennung von Ex-Ehemann Chris Martin(37), bandelt die 41-Jährige angeblich mit Brad Falchuk (43) an, dem Co-Produzenten der US-amerikanischen Musical-Comedy-Fernsehserie "Glee". Das Verhältnis der Beiden soll langsam ernster werden, berichtet "Us Weekly" laut einer Quelle. Man habe die Schauspielerin und den 43-Jährigen erst kürzlich bei einer Verabredung zum Abendessen an der East Borough in Los Angeles gesehen.

"Während ihres zweistündigen Dinners, haben sie miteinander geflirtet", berichtet ein Augenzeuge. Außerdem sollen Paltrow und Falchuk am Wochenende des 25. Juli einen romantischen Trip nach Utah gemacht haben.

Paltrow und Ex-Ehemann Martin gaben ihre Trennung, nach zehn Jahren Ehe, vor vier Monaten bekannt. Die Eltern von Tochter Apple (10) und Sohn Moses (8), haben weiterhin ein gutes Verhältnis und wurden auch nach dem Ehe-Aus noch zusammen gesehen. Ende letzten Monats sagte der Frontsänger der Band "Coldplay" in einigen Interviews, die Schauspielerin und er seien weiterhin Freunde und stehen sich immer noch sehr nahe.

Die neue Flamme der Schauspielerin hat selbst gerade eine Trennung hinter sich. Seine Ex, Suzanne Falchuk, hat bereits im März 2013 die Scheidung eingereicht. Ebenfalls nach zehn gemeinsamen Jahren. Das Ex-Ehepaar hat einen Sohn und eine Tochter.

 

0 Kommentare