Nach Ehe-Aus mit Anna Faris Chris Pratt: Erster Auftritt nach der Trennung - ohne Ehering!

Chris Pratt hat sich bereits eine Woche nach der Bekanntgabe seiner Scheidung von Anna Faris wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Und siehe da: Der Ehering ist schon ab.

Chris Pratt (38) ist zurück im Rampenlicht. Eine Woche nachdem die Trennung von seiner Ehefrau Anna Faris (40) bekannt geworden ist, ließ sich der "Guardians of the Galaxy"-Star bei den Teen Choice Awards in Los Angeles blicken. In einem legeren Outfit aus dunkler Jeans, Karohemd und schwarzer Lederjacke nahm er sein Teen-Choice-Award-Surfboard als "Choice Action Movie Actor" entgegen - doch ein Detail, das acht Jahre lang Teil seiner Erscheinung war, fehlt auf den Fotos von seinem Auftritt ganz offensichtlich: der Ehering. (Für alle Ungeduldigen: Hier können Sie sich "Guardians of the Galaxy 2" vorbestellen)

Pratt und Faris hatten am 6. August nach acht Jahren Ehe in einem Statement ihre Trennung bekannt gegeben. "Wir haben sehr lange unser Bestes versucht und sind wirklich enttäuscht", schreibt der Schauspieler auf seiner Facebook-Seite.

Der gemeinsame vierjährige Sohn Jack soll allerdings so wenig wie möglich unter der Trennung leiden. "[Er] hat zwei Eltern, die ihn sehr lieben. Deswegen wollen wir die Situation so privat wie möglich halten", heißt es in dem ehrlichen Statement weiter. Er und Faris hätten "immer noch Liebe [...] und tiefsten Respekt füreinander".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading