Nach DFB-Aus Boateng feiert mit Hamilton und Schweighöfer-Flamme bei Hilfiger

Lässiger Style und lässige Typen - die Fotos der Party... Foto: Brauer und dpa

Star-Auflauf bei der Kollektionsvorstellung von Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton bei Tommy Hilfiger. Neben Fußballer Jérôme Boateng kamen auch Lena Gercke, Stefanie Giesinger und Ruby O. Fee.

 

Nur zwei Tage nachdem Bundestrainer Jögi Löw ihn samt Mats Hummels und Thomas Müller aus der Nationalmannschaft verbannt hatte, kommt der FC-Bayern-Kicker Jérôme Boateng am Donnerstagabend ins E-Werk in Berlin. Lewis Hamilton stellt dort seine Kollektion für das Modelabel Tommy Hilfiger vor. Die Enttäuschung ist Boateng anzusehen. Laut "t-online" geht er wort- und grußlos an den wartenden Autogrammjägern vorbei. Drinnen trifft er auf Vater Prince und Schwester Avelina. Erst als der 30-Jährige den fünffachen Formel-1-Weltmeister sieht, gibt er sich gelöst. Hamilton nutzt die Gelegenheit für ein gemeinsames Selfie. 

Boateng kommt zur Hamilton-Party

Lewis Hamilton liebt das Risiko - auch in Sachen Mode. "Wenn man schaut, was ich in der Vergangenheit so getragen habe, dann bin ich immer wieder ein Risiko eingegangen, und das entspricht auch meinem Charakter", sagt er der Deutschen Presse-Agentur. Und weiter: "Ich hoffe die Menschen zu ermutigen, mehr Risiko einzugehen und selbstbewusster zu sein, aus der Komfortzone herauszukommen."

Auch die neue Freundin von Kino-Liebling Matthias Schweighöfer ist zur Promi-Party gekommen. Ruby O. Fee setzte wie GNTM-Siegerin Lena Gercke auf den angesagten Bauchfrei-Look und bezaubert so die anwesenden Hauptstadtfotografen. 

Alle Promi-Bilder bei Tommy Hilfiger finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading