Nach dem Zusammenbruch Michael Wendler für "Let's Dance"-Finale krankgeschrieben

Michael Wendler wird beim "Let's Dance"-Finale nicht mittanzen können. Foto: dpa

Der Wendler ist krankgeschrieben! Nach seinem Zusammenbruch am Mittwoch wird der Schlagersänger nicht beim großen "Let's Dance"-Finale dabei sein können.

 

Dinslaken - Schlagersänger Michael Wendler (43, "Wie beim ersten Mal") wird nicht beim Finale von "Let's Dance" 2016 dabei sein. Das bestätigte jetzt laut RTL sein Management. Nach seinem Zusammenbruch am Mittwoch heißt es in einem Statement: "Michael ist eine Woche aufgrund seines Kreislaufkollaps krankgeschrieben und daher leider nicht in der Lage, bei 'Let's Dance' aufzutreten." Das gelte auch für alle weiteren Auftritte in dieser Zeit.

Der Schlagerstar war am Mittwoch auf seiner Ranch in Dinslaken kollabiert und musste vom Notarzt behandelt werden. Im Finale am Freitag wäre Wendler wie alle anderen Ex-Kandidaten noch einmal aufgetreten. Um den Titel "Dancing Star 2016" kämpfen Sarah Lombardi (23), Victoria Swarovski (22) und Jana Pallaske (37). Die Show wird um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

 

1 Kommentar