Nach Ausschluss gegen Seligenporten Necat Aygün: Zwei Spiele Sperre für den Löwen

Necat Aygün vom TSV 1860 Foto: sampics

Necat Aygün vom Fußball-Zweitligisten 1860 München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach einer Tätlichkeit mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden.

 

München - Aygün war in der 87. Minute des Regionalligaspiels 1860 München II gegen den SV Seligenporten am 23. November von Schiedsrichter Florian Fleischmann (Kreith/ Pittersberg) des Feldes verwiesen worden.

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig

 

1 Kommentar