Nach 0:4-Klatsche gegen Real Madrid Auch das noch: Bayern-Spott auf Twitter

Spott und Häme über den FC Bayern gab es auf Twitter. Foto: GES-Sportfoto / AZ

Als wäre es nicht schon schlimm genug für den FC Bayern. Nach der 0:4-Pleite gegen Real Madrid in der heimischen Allianz Arena macht sich auch noch das Netz über die Bayern lustig.

München - Seit gestern heißt es auf Twitter in Sachen FC Bayern nicht mehr #packmas, sondern #verkackmas. Unter diesem Hashtag lassen User ihrem Bayern-Spott nach der Niederlage gegen Real Madrid freien Lauf.

Ganz vorne mit dabei: natürlich der ein oder andere BVB-Fan. Ein User postet das Ausreden-Bingo für gekränkte Bayern-Fans und der Postillon nimmt die Niederlage als Steilvorlage für einen Uli-Hoeneß-Post.

Sehen Sie unten eine Auswahl an hämischen Bayern-Posts:

 

10 Kommentare