Musical in der kleinen Olympiahalle Erotischer Zeitsprung: "Dirty Dancing – Das Original live on Tour“

Tänzer des Musicals "Dirty Dancing - Das Original live on Tour" bei einer Fotoprobe. Foto: dpa

Am Ende hat sie die „Zeit ihres Lebens“ gehabt: Liebe, ersten Sex, Emanzipation von den Eltern und politisches Erwachen in „Dirty Dancing – Das Original live on Tour“ in München.

 

München - Jennifer Warnes hat das zusammen mit Bill Medley 1987 besungen, nach anderthalb Stunden „Dirty Dancing“. Jetzt ist der Film auf der Bühne und (Dreh)Buchautorin Eleanor Bergstein hat dafür noch ein paar spannende Szenen, die ihr der Filmproduzent rausgeschnitten hatte, wieder hineingeschrieben.

Veranstaltungsort: Kleine Olympiahalle, (U3 Olympiazentrum)

Wann: Freitag und bis Mo, 15.12.

Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr

Eintritt: 25 - 90 Euro

Infos: 089 / 54 81 81 81

 

0 Kommentare