Münchner Stadtrat Trasse für die Tram Ost!

Die Rathaus-SPD berichtet über die Vorteile des Ausbau der Trasse für die Trambahn Ost. Foto: AZ

Der Stadtrat hat beschlossen: Die neue Tramlinie Steinhausen ab dem Max-Weber-Platz bis nach Berg am Laim soll umgesetzt werden.

 

Haidhausen - Die Vollversammlung des Stadtrats hat mit den Stimmen der SPD-Fraktion beschlossen, die neue Tramlinie Steinhausen vom Max-Weber-Platz über den Vogelweideplatz bis zum S-Bahnhof Berg am Laim zu realisieren.

"Damit wird der Ausbau des Nahverkehrs durch die Münchner Verkehrsgesellschaft konsequent und zügig fortgesetzt", teilt die Fraktion mit.

Nicht nur die Anbindung der Wohn- und Gewerbegebiete entlang der Neubaustrecke werde deutlich verbessert. "Auch unter dem Aspekt der Stadtentwocklung ist dieser Ausbau positiv zu sehen, ermöglicht er doch die Erschließung künftiger Wohngebiete im Osten und bei einer späteren Verlängerung auch im Nordosten Münchens."

Die Fraktion spricht von einer "hohen Wirtschaftlichkeit" dieses Projekts "aufgrund der geplanten Taktung von zehn Minuten tagsüber, der teilweisen Nuitzung bereits bestehender Gleisanlagen sowie einer Kostenkalkulation von 17,3 Millionen Euro".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading