Münchner Geschichten Der Tscharlie reitet wieder

Wie vor 40 Jahren: Tscharlie reitet über die Ludwigstraße. Foto: Gregor Feindt

Eine Münchner Geschichte von 2013: Günther Maria Halmer reitet über die Ludwigstraße.

 

MÜNCHEN Verkleidet als Cowboys ritten Achmed (Towje Kleiner), Tscharlie (Günther Maria Halmer) und Gustl (Frithjof Vierock) in den Münchner Geschichten 1974 über die Ludwigstraße. Knapp 40 Jahre später ist Günther Maria Halmer jetzt wieder aufs Pferd gestiegen. Er begleitete den Münchner Fotografen Florian Wagner ein Stück auf dessen Ritt vom Eibsee nach Sylt.

 

0 Kommentare