München Zwei Fußgänger von Autos erfasst und schwer verletzt

Zwei Fußgänger sind am Dienstagabend im Raum München von Autos erfasst und schwer verletzt worden. Foto: dpa

Zwei Fußgänger sind am Dienstagabend im Raum München von Autos erfasst und schwer verletzt worden.

 

München/Unterhaching - In Unterhaching übersah ein Autofahrer beim Abbiegen eine 70-jährige Fußgängerin, die bei grüner Ampel die Straße überquerte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er erfasste die Frau, die sich vermutlich das rechte Wadenbein brach.

Schwere Kopfverletzungen trug eine 57-Jährige davon, die von einem Autofahrer im Stadtteil Lerchenau übersehen wurde. Sie überquerte die Straße, als ein Autofahrer vom Parkplatz eines Baumarktes fuhr und sie frontal erfasste. Beide verletzte Frauen wurden in Kliniken eingeliefert.

 

1 Kommentar