München Sendling Küche brennt - Passantin ruft die Feuerwehr

Am Mittwoch endeckte eine Passantin ein Feuer in der Wohnung einer kleinen Familie und rief die Feuerwehr. Die Mutter und ihr Kind waren nicht zuhause als der Brand ausbrach.

 

Sendling - In einer Wohnung in Sendling kam es am Mittwoch zu einem schweren Brand. Zufällig bemerkte eine vorbeikommende Passantin das Feuer in der Küche und rief sofort die Feuerwehr. Als diese eintraf, stellte sich heraus dass die gesamte Küchenzeile in Brand stand.

Das Feuer konnte rechtzeitig gelöscht werden, bevor es auf die anderen zimmer überschlug, jedoch wurde die Wohnung durch den Ruß und Rauch schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Die 20-jährige Mieterin und ihr Kind waren beim Ausbruch des Feuers nicht in der zuhause.

Warum es in der Küche zu einem Feuer kam ist noch nicht geklärt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

0 Kommentare