München Radfahrer angefahren: Schüler (12) schwer verletzt

Illustration Foto: dpa

MÜNCHEN - Beim Rechtsabbiegen hat die Autofahrerin ihn wohl übersehen: Eine 75-Jährige fuhr in München einen Radfahrer (12) mit dem Wagen an. Der Jugendliche kam ins Krankenhaus.

 

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist einzwölf Jahre alter Radfahrer in München schwer verletzt worden. Eine75-jährige Frau hatte den Jungen von der A96 kommend an der Kreizung zur Fürstenrieder Straße übersehen, als sie nach rechts abbog.

Daraufhin stürzte der Schüler auf die Straße. Nach dem Unfall vom Donnerstag wurde er stationär ineinem Krankenhaus behandelt.

dapd

 

0 Kommentare