München Prügelei auf dem Parkplatz

Illustration Foto: dpa

Wildwest im Straßenverkehr: Münchner geht beim Einparken auf Autofahrer los. Hund Diego sorgt in Giesing für einen Unfall und Herzinfarkt.

 

MÜNCHEN Ziemlich turbulent ging es am Wochenende auf Münchens Straßen zu: zwei Autofahrer gingen in Unterföhring wegen einer Bagatelle aufeinander los, zwei weitere Männer bauten nach Herzattacken Unfälle und in Giesing sorgte Mischlingshund Diego dafür, dass eine 63-Jährige einen Herzanfall erlitt.

Los ging’s auf dem Aldi-Parkplatz in Unterföhring. Ein Gastwirt (45) aus Wartenberg bretterte haarscharf an einem 44-Jährigen Münchner und dessen Sohn (6) vorbei. Der Münchner war darüber so sauer, dass er sich den Raser vorknöpfen wollte. Er lief ihm nach. Doch der Gastwirt, der gerade eingeparkt hatte, hatte keine Lust auf ein Gespräch und setzte mit seinem Wagen zurück. Dabei überrollte er versehentlich den linken Fuß des Familienvaters. Der 44-Jährige flippte daraufhin völlig aus und schlug dem Gastwirt durch das geöffnete Seitenfenster mit der Faust mitten ins Gesicht. Beide kamen ins Krankenhaus. Gegen die zwei ermittelt inzwischen die Polizei: gegen den 44-Jährigen wegen Körperverletzung und den rasenden Gastwirt wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Am Steuer seines Wagens brach ein 60-Jähriger am Freitagvormittag auf dem Innsbrucker Ring zusammen. Sein VW rammte den Mercedes einer 49-Jährigen. Der Unfallfahrer kam ins Krankenhaus.

Ebenfalls einen Herzinfarkt erlitt ein 74-Jähriger am Samstagvormittag, als er mit seinem Motorroller vom Parkplatz des Polo-Bikershops in Milbertshofen fuhr. Der Roller krachte in das Gartentürchen eines Kinderspielplatzes. Der 74-Jährige kam auf die Intensivstation.

Mischlingsrüde Diego sorgte ebenfalls für verbeultes Blech: beim Gassigehen mit seinem Frauchen (27) rannte er am Samstag an der Fußgängerbrücke auf die Candidstraße. Eine VW-Fahrerin konnte noch bremsen, ihr 64-jähriger Hintermann nicht mehr. Es kam zum Unfall. Seine Frau (63) regte sich darüber so sehr auf, dass sie einen Herzanfall erlitt. rah

 

0 Kommentare