"München leuchtet" Dieter Reiter ehrt Konstantin Wecker

Bürgermeister Dieter Reiter zeichnet Konstantin Wecker im Rathaus mit der Medaille "München leuchtet" aus. Foto: Daniel von Loeper

Konstantin Wecker ist mit der Medaille "München leuchtet" ausgezeichnet worden. OB Dieter Reiter überreichte sie ihm für seine künstlerischen Leistungen und sein gesellschaftliches Engagements.

München - Der Mann spielt und singt nicht nur, er mischt sich ein. Und das ist gut so. Liedermacher Konstantin Wecker hat im Rathaus von OB Dieter Reiter die Medaille „München leuchtet“ bekommen – und Pläne für ein Duett. Wecker: „Eines Tages treten wir zusammen auf – mit Dieter Reiter an der Gitarre!“

Der 1947 in München geborene Wecker erhielt die Auszeichnung als Anerkennung seiner künstlerischen Leistungen und seines gesellschaftlichen Engagements. Wecker komponierte u.a. die Musik für die Kultserie "Kir Royal".

 

2 Kommentare