München David Garrett tritt am Königsplatz auf

David Garrett spielt am 1. Juni 2013 am Königsplatz. Der Geiger ist auch für seine klassische Interpretation von progressiven Muiskstücken von Nirvana bis Metallica bekannt. Foto: dapd

Geiger David Garrett will nächstes Jahr erstmals am Münchner Königsplatz spielen: Am 1. Juni 2013 präsentiert der 32-Jährige Stücke von seinem neuen Album „Music“.

 

München - Geiger David Garrett will nächstes Jahr erstmals den Münchner Königsplatz mit Besuchern füllen: Am 1. Juni 2013 präsentiert der 32-Jährige bei einem großen Open-Air-Konzert Stücke von seinem neuen Album „Music“. Er werde aber auch viel neues, unveröffentlichtes Material spielen, kündigte Garrett am Freitag in München an. Er könne grundsätzlich versprechen, „dass ich mir für jede Tour etwas Neues einfallen lasse“.

Die 17.000 Tickets für das Open Air sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Bereits am 21. November gastiert der Stargeiger in der Münchner Olympiahalle.

 

0 Kommentare