München AZ-Video: Unfall auf der Orleansstraße - Golf kracht in Motorrad

Illustration Foto: AZ

MÜNCHEN - Schon wieder ein Verkehrsunfall auf der Orleansstraße: Beim Versuch über die Trambahngleise links in die Elsässerstraße abzubiegen, hat der Fahrer eines grauen Golf einen Motorradfahrer übersehen und umgefahren. Mit Video von der Unfallaufnahme.

 

Wieder ein Unfall auf der Orleansstraße - Ecke Elsässerstraße: Ein grauer Golf krachte am Freitagabend gegen 20.30 Uhr offenbar beim links Abbiegen über de Trambahn-Trasse in ein Motorrad. Für etwa eine halbe Stunde ging auf der Trambahnstrecke, die auch von den MVV-Bussen genutzt wird, gar nichts mehr.

Am Freitag, 16.04.2010, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 49-jährigerMonteur aus München mit seinem Pkw, VW, die Orleansstraßein Richtung Haidenauplatz. Er benutzte hierbei den rechten vonzwei Fahrstreifen. Auf Höhe der Elsässer Straße beabsichtigteer nach links in diese einzubiegen. Ohne vorher auf den linkenFahrstreifen zu wechseln, bog er scharf links in die ElsässerStraße ab. Hierbei übersah er einen 46-jährigen Kradfahrer,welcher die Orleansstraße auf der linken Spur geradeaus fahrenwollte.

Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Kradfahrer stürzteund sich eine Sprunggelenksfraktur zuzog. Er wurde zur stationärenBehandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca.8.000.- Euro.

Aufgrund des Verkehrsunfalls musste die Orleansstraße inRichtung Haidenauplatz bis ca. 21.30 Uhr komplett gesperrtwerden. Der Kraftfahrzeugverkehr wurde abgeleitet. Bei derStraßenbahnlinie 19 kam es zu Behinderungen.

Auf der Orleansstraße kommt es - auch wegen der momentanen Baustellensituation - immer wieder zu Verkehrsunfällen. Erst am Mittwoch hatte ein 18-jähriger Audi-Fahrer in einer ähnlichen Situation beim links Abbiegen einen Mofa-Fahrer umgefahren.

cm

AZ-Video: Die Unfallaufnahme der Polizei

 

0 Kommentare