München 5 Millionen Gäste: München vor neuem Tourismus-Rekord

Bis zum Jahresende wird mit 5 Millionen Besucher in München gerechnet Foto: dpa

MÜNCHEN - „Wir haben ein Rekordjahr", sagte Tourismuschefin Gabriele Weishäupl am Dienstag. Jubiläums-Wiesn, Ökumenischer Kirchentag und die Passionsspiele in Oberammergau sorgten für Besucherströme.

 

München steuert in diesem Jahr auf einen neuenBesucherrekord zu. Allein bis September registrierte das Tourismusamtder Stadt 4,2 Millionen Gäste – knapp 14 Prozent mehr als im Vorjahr,wie Tourismuschefin Gabriele Weishäupl am Dienstag bei derVorstellung der vorläufigen Bilanz sagte.

Bis Jahresende könnten esSchätzungen zufolge sogar 5 Millionen Gäste werden. Unter anderem derÖkumenische Kirchentag und der 200. Oktoberfest-Geburtstag, aber auchdie Passionsspiele in Oberammergau hätten für zusätzliche Besuchergesorgt. Voraussichtlich werde bis Ende des Jahres auch die magischeMarke von 10 Millionen Übernachtungen überschritten, sagte Weishäupl.„Wir haben ein Rekordjahr.“

dpa

 

0 Kommentare