"Movie meets Media" Elisabetta Canalis gratuliert zum Jubiläum

Heiß, heißer, Elisabetta Canalis Foto: MGstage.....

Zum 15-jährigen Jubliäum des Branchen-Events "Movie meets Media" am Montagabend in Hamburg gaben sich die Stars die Klinke in die Hand. Doch eine überstrahlte alle: Elisabetta Canalis.

 

Hamburg - Was für eine Party! "Movie meets Media" feierte am Montagabend sein 15-jähriges Jubiläum im edlen Hotel Atlantic in Hamburg. Es ist die erfolgreiche Partyreihe von Veranstalter Sören Bauer. Prominente Gäste aus TV und Film, Politik und Wirtschaft zelebrierten das beliebte Branchen-Event in der Hansestadt.

Wotan Wilke Möhring und Ulrike Folkerts halten stolz ihre Preise in die Kamera Foto:Agentur Baganz/ M.G.stage...../ Jakob Börner

Die beiden "Tatort"-Kommissare Wotan Wilke Möhring (47) und Ulrike Folkerts (53) wurden im Rahmen der Veranstaltung als die "Coolsten Kommissare 2014" ausgezeichnet und posierten gleich im Anschluss bei einem Shooting für das nächste Cover der Fernsehzeitschrift "rtv". Möhring war unmittelbar vor seiner Ehrung vom "Tatort"-Dreh gekommen und Folkerts freute sich "auf eine lange Nacht. Ich bin froh, hier im Hotel noch ein Zimmer bekommen zu haben."

Mit dem brandneuen Fiat 500X ging es für die prominenten Gäste direkt auf den roten Teppich: Internationale Stars wie Model Elisabetta Canalis (36) und Schauspielerin Bai Ling (48, "Shanghai Baby") gaben sich ein Stelldichein. Schauspieler wie Peter Lohmeyer, Ralf Bauer und Ottfried Fischer trafen auf Sportmoderator Gerhard Delling, Ex-Fußballprofi Patrick Owomoyela und Sky-Kommentator Marcel Reif. Auch Moderator Thore Schölermann, Schauspieler Antoine Monot jr., Chorleiter Gotthilf Fischer, Ex-Boxerin Regina Halmich, Natascha Ochsenknecht und Comedian Simon Gosejohann feierten ausgelassen.

Die chinesische Schauspielerin Bai Ling genießt das Blitzlichtgewitter Foto:Agentur Baganz/ M.G.stage...../ Jakob Börner

Elisabetta Canalis war der Stargast des Abends

Die auf Sardinien geborene Schauspielerin Elisabetta Canalis, Ex von Hollywood-Star George Clooney, war ohne Frage der Stargast des Abends und schwärmte: "Ich liebe Hamburg. Die Stadt hat Flair und vor allem die Weihnachtsmärkte finde ich toll." Sie war bereits am Sonntag aus New York angereist. Schauspieler Ralf Möller war nicht nur von ihr, sondern auch von dem neuen Fiat 500X angetan, der vor dem roten Teppich präsentiert wurde: "Die Entwicklung dieses Wagens ist schon irre. Früher wenig drin und dran und sehr minimalistisch. Heute ein schnittiges Stadtauto. Gefällt mir echt gut." Die Neuauflage sprang auch Schauspieler Mark Keller ins Auge. "Ich brauche eigentlich ein paar PS mehr, aber der Wagen könnte auch etwas für mich sein. Für den Stadtverkehr ist er auf jeden Fall top geeignet."

Seltener Gast auf dem roten Teppich: Christian Wulff

Zum ersten Mal seit fünf Jahren war gestern auch wieder Ex-Bundespräsident Christian Wulff auf dem Event zu sehen. Wulff, der mittlerweile als Anwalt in Hamburg arbeitet, hatte sich zuletzt sehr rar gemacht.

Seit 15 Jahren schon treffen sich bei "Movie meets Media" Prominente in Berlin, München und Hamburg. "Das Geheimnis ist die Gästemischung", so der Veranstalter Bauer, "Prominente treffen auf Wirtschaftsbosse, Medienprofis auf Produzenten und Regisseure auf Casting-Agenten." Netzwerke knüpfen, aufbauen und pflegen - so das Motto für viele.

 

0 Kommentare