Moosach Handydiebe geschnappt: Einer ist Wiederholungstäter

Schwupp, schon verschwindet wieder etwas unter der Jacke – und alles wird von Detektiven beobachtet. Foto: imago

Wiederholungstäter geschnappt: In einem Münchner Einkaufszentrum versuchen drei Männer, Handys zu stehlen. Einer von ihnen war wegen neun ähnlicher Delikte bereits im Knast. 

 

Moosach - Am Dienstag war ein 45-jähriger Münchner zusammen mit zwei Bekannten in einem Elektrohandel in einem Einkaufszentrums im Münchner Nordwesten unterwegs. Die Drei wollten zwei Mobiltelefone im Gesamtwert von 318 Euro entwenden. Der 45-Jährige führte laut Polizei zu diesem Zweck einen mit Alufolie präparierten Schuhkarton in seinem Rucksack mit sich. Damit hoffte er, die Alarmanlage umgehen zu können. Die Männer wurden jedoch beobachtet und festgenommen.

Wie sich herausstellte, war der 45-Jährige bereits 2011 wegen neun Fällen mit gleicher Vorgehensweise festgenommen worden und hat eine dreimonatige Gefängnisstrafe hinter sich. Da diese offenbar keine abschreckende Wirkung gezeigt hat, geht er nun erneut in Haft. Die beiden Mittäter, die in München und Hamburg wohnen, wurden wieder entlassen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading