Moosach Großer Einsatz für kleine Küken

Da waren sie schon in Sicherheit: In Moosach hatten sich am Freitag drei Entenküken ... Foto: Frauke Reinhardt

In der Riesstraße retten Feuerwehrler drei Entenküken aus einer Regenrinne - zum Glück bei strahlendem Sonnenschein.

 

Moosach -Mit einer Drehleiter rückt die Feuerwehr am Freitagmorgen gegen 10 Uhr in der Riesstraße an. Sie muss zu einem Balkon im fünften Stock: In die dortige Regenrinne haben sich drei Entenküken verirrt.

Die Einsatzkräfte retteten die Küken und brachten sie sicher nach unten.

Wie die Küken in den fünften Stock gekommen waren, ist nicht bekannt. Fliegen können die kleinen Entenkinder schließlich noch nicht. Nur schwimmen. Ob ihnen das bei Regen geholfen hätte?  

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading