Montolivo Nerlinger dementiert Wechselgerüchte

Nach dem Spiel gegen den HSV dementierte Sportdirektor Christian Nerlinger die Gerüchte, der FC Bayern sei am italienischen Nationalspieler Montolivo interessiert.

Florenz -  Christian Nerlinger bestätigte der AZ nach dem 5:0-Sieg gegen den Hamburger SV, dass es sich bei den Gerüchten um einen möglichen Wechsel von Riccardo Montolivo nach München um reine Spekulationen handelt: "Nein, da ist nichts dran. Wir holen keine Spieler mehr."

Die Gazzetta dello Sport hatte behauptet der Fc Bayern wolle zehn Millionen Euro für den defensiven Mittelfeldspieler zahlen. Um Montolivo, Sohn einer deutschen Mutter und der deutschen Sprache mächtig, soll auch der italienische Meister AC Mailand werben.

Allerdings will die Fiorentina ihren 26 Jahre alten Kapitän ausschließlich einem ausländischen Verein verkaufen. „Entweder geht Montolivo ins Ausland, oder er bleibt ein weiteres Jahr bei uns“, sagte Sportdirektor Pantaleo Corvino.

 

0 Kommentare