Möglicher Transfer Marco Sailer: Wilde Mähne für die Löwen?

Nach drei Jahren ist Schluss bei Darmstadt für Marco Sailer. Foto: dpa

Mit seiner wilden Bart-Kreation könnte sich Marco Sailer bei den Löwen ganz heimisch fühlen. Wird der 30-Jährige zum TSV 1860 wechseln?

München - Transfergerüchte um Marco Sailer (30) von Darmstadt 98: Nach Angaben der "Bild"-Zeitung soll der TSV 1860 den Offensiv-Allrounder angefragt haben. Der flexible Offensivspieler, dessen Markenzeichen seine üppige Gesichtsbehaarung ist, soll sogar ein Angebot der Löwen auf dem Tisch liegen haben.

Doch auch der der 1. FC Magdeburg ist offenbar interessiert. Magdeburgs Chefscout Maik Franz gibt zu: „Ein interessanter Spieler.“ Bei der Landespokalfinal-Niederlage in Halle wurde er zwischen Franz und Manager Mario Kallnik auf der Tribüne gesichtet. 

Bei Bundesligist Darmstadt kam Sailer zu 14 Einsätze und erzielte dabei einen Treffer. Bei den Sechzgern könnte er die bald nur noch dünn besetzte Offensive verstärken: Während der Abschied von Rubin Okotie so gut wie feststeht, soll Stephan Hain keinen Vertrag mehr erhalten und auch Ersatzstürmer Stefan Mugosa könnte den Verein verlassen.

Das Interesse des vollbärtigen Angreifers könnte kaum größer sein: "Die Löwen sind für mich ein Traumverein. Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Die Fans, die Stadt, das ganze Umfeld – das alles reizt mich", sagte der bei den Darmstädtern aussortierte Profi.

 

39 Kommentare