Moderatorin schwärmt von Mutterrolle Michelle Hunziker: "Ich dachte, mein Herz würde platzen"

Keine Sorge, Michelle Hunziker geht es blendend - Grund dafür ist vor allem ihre Mutterrolle. Im Oktober brachte die Moderatorin ihre zweite Tochter zur Welt.

 

Berlin - Bereits mit 19 Jahren wurde Moderatorin Michelle Hunziker das erste Mal Mutter. 1996 brachte sie Aurora, die gemeisame Tochter mit Eros Ramazotti zur Welt. Siebzehn Jahre dauerte es, bis die Schweizerin erneut Mutter wurde - doch die Emotionen fühlte Hunziker ebenso stark. "Es war, als ob mein Herz vor Freude und Liebe platzen würde. Ich hatte nicht gedacht, dass es noch einmal möglich sein würde, so sehr zu lieben", verrät die 37-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "Grazia".

Soles Geburt wollte Hunziker bewusst erleben. "Ich habe jeden Augenblick ausgekostet und bis zum Schluss darauf bestanden, dass ich eine natürliche Geburt haben wollte." Es waren also weder Kaiserschnitt noch Anästhesie erwünscht. Dementsprechend sei der Geburtstvorgang sehr emotional gewesen: Nach 21 Stunden eingeleiteter Wehen platzte die Fruchtblase und Sole erblickte nach zweieinhalb Stunden das Licht der Welt. "Wenn ich daran denke, kommen mir jetzt noch die Tränen."

Soles große Schwester verstehe sich im Übrigen blendend mit der kleinen. "Aurora liebt es, große Schwester zu sein. Aber sie ist nicht eifersüchtig, auch weil ich unsere Beziehung nie vernachlässigt habe." So würde Hunziker mit ihrer 17 Jahre alten Tochter häufig Zeit zu zweit verbringen, in ihren "girls moments". "Wir fahren zum Beispiel jedes Jahr nach London. Wir gehen shoppen, ins Spa oder in Restaurants. Wir sind Fans von Gordon Ramsay", sagte die ehemalige "Wetten, dass..?"-Assistentin.

Auch ansonsten will sich die Moderatorin im Jahr 2014 ganz der Familie widmen - mit Ausnahme der Moderation bei der Goldenen Kamera und einem weiteren ZDF-Projekt. "Ich will Fulltime-Mutter sein. Kinder zu haben ist das Schönste auf der Welt. Du kannst dich selbst verwirklichen, bist glücklich und fühlst dich als Frau." Und ganz nebenbei plant sie ja auch noch ihre Hochzeit mit Freund Tomaso Trussardi...

 

0 Kommentare