"Mockingjay Teil 2" Jennifer Lawrence fürchtet die Zeit danach

Jennifer Lawrence fürchtet sich vor der Zeit ohne die "Tribute von Panem"-Filme. Foto: bangshowbiz

Jennifer Lawrence fürchtet die Zeit nach den 'Tributen von Panem'. Immerhin war dieser Film und ihre Rolle als Katniss Everdeen für viele Jahre ihr Leben.

 

Berlin - Jennifer Lawrence glaubt, dass ihr Leben ohne 'Die Tribute von Panem' bizarr wird.

Die 25-jährige Schauspielerin, die in dem Franchise Katniss Everdeen mimte, beschließt Ende des Monats mit der Premiere von 'Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2' eine wahre Ära, denn seit 2012 stand sie als Kämpferin vor der Kamera. Nun geht dieses große Kapitel ihres Lebens zu Ende, was sie kaum fassen kann. "Ich denke, es wird bizarr werden, wenn die Filme endlich raus sind und alles offiziell erledigt ist. Dieser Film war für viele Jahre mein Leben", erklärte die US-Amerikanerin gegenüber 'DailyNation'.

Die Blondine hat der Filmreihe viel zu verdanken. Ihre Karriere ging erst so richtig los, nachdem sie vor drei Jahren zu Pfeil und Bogen griff. "Ein paar Jahre lang konnte man sich daran gewöhnen, dass sich deine ganze Welt verändert. Für mich gibt es jetzt eine neue Normalität. Ich fühle mich beständig, normal und glücklich. Aber der Druck... Das kann man sich nicht vorstellen."

Jennifer Lawrence: So dicke ist sie mit Liam Hemsworth

Lawrence, die für ihre Rolle in 'Silver Linings' 2012 einen Oscar gewann, freut sich über ihre stetige Weiterentwicklung. "Ich hoffe, ich bin erwachsen geworden", meinte sie weiter.

In 'Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2' spielt Lawrence wieder neben Liam Hemsworth und Josh Hutcherson. Der letzte Teil der Filmreihe kommt am 19. November in die deutschen Kinos.

 

0 Kommentare