Mittenwald 91-Jähriger tot aus Baggersee geborgen

Symboldbild: Polizei Absperrung Foto: dpa/Symbolbild

Herzinfarkt! Ein Rentner ist tot aus einem Badesee bei Mittenwald geborgen worden. Nach dem Pilzesammeln hatte sich der 91-Jährige abkühlen wollen.

 

Mittenwald - Ein Rentner ist tot aus einem Badesee bei Mittenwald in Oberbayern geborgen worden. Der 91-Jährige hatte in einem Wald Pilze gesammelt und sich danach im Ferchensee abkühlen wollen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Taucher fanden den Leichnam des Mannes in der Nacht auf Dienstag in fünf Meter Wassertiefe. Er hatte nach Polizeiangaben einen Herzinfarkt erlitten.

 

0 Kommentare