Mittelfeldspieler verlässt TSV 1860 München Stefan Wannenwetsch wechselt zum FC Ingolstadt

Verlässt die Löwen: Stefan Wannenwetsch Foto: Daniel von Loeper

Der Wechsel des 22-Jährigen zum FC Ingolstadt ist fix. Sportdirektor Poschner: „Wanne das Allerbeste für die Zukunft. Wir bedanken uns für seinen langjährigen Einsatz in den Löwen-Teams."

Ingolstadt - Am Donnerstag hat es sich schon abgezeichnet, jetzt ist es fix: Mittelfeldspieler Stefan Wannenwetsch wechselt in der 2. Fußball-Bundesliga vom TSV 1860 München zum FC Ingolstadt. Das teilten beide Vereine am Freitag mit. Der 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2016

"Damit reagieren wir auf die Verletzung von Almog Cohen, durch die sich unsere Personalsituation nochmal verschärft hat. Stefan ist ein junger Spieler mit großem Potenzial, der schon Zweitliga-Erfahrung machen konnte und uns sofort helfen wird", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke . Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen.

Wannenwetsch spielte seit der B-Jugend bei den Löwen. Unter Alex Schmidt debütierte er im November 2012  bei den Profis, doch zum großen Durchbruch hat es nicht gereicht. Der Mittelfeldspieler kam bei den Löwen ingesamt auf 13 Einsätze in der zweiten Liga.

 

2 Kommentare