Mitmachen und gewinnen AZ-Kochwettbewerb: So schmeckt der Sommer

 Foto: Petra Schramek

Die AZ ruft alle Leser zum Koch-Wettbewerb auf: Gefragt sind diesmal Rezepte, die Sie aus den Ferien mitgebracht haben

 

Sie machen eine unvergleichliche Bouillabaisse? Vielleicht das beste Bressehuhn oder die raffiniertesten Tapas? Sind Ihre Liwanzen mit Abstand die besten – oder gelingt Ihnen die sensationellste Irish-Stew-Kreation?

Liebe Leserinnen und Leser, verraten Sie uns Ihr ganz persönliches Lieblingsgericht aus den Ferien. Schicken Sie uns Ihre Rezepte zum Thema „Urlaubsküche“. Machen Sie mit beim Koch-Wettbewerb von Abendzeitung und Segmüller.

Zu diesem ruft die AZ heuer bereits zum vierten Mal auf: 2009 ging’s um bayerische Rezepte, 2010 um weihnachtliche Kreationen und vergangenes Jahr um Ihre Küchengeheimnisse. Die Resonanz war jedes Mal riesig – und so heißt es auch 2012 wieder: An die Töpfe, fertig, los!

Heuer begeben wir uns auf eine internationale Schlemmerreise. Wir suchen Rezepte mit Urlaubsfeeling. Verraten Sie uns Ihre Lieblingsgerichte, die nachUrlaub schmecken! Haben Sie einst in Italien das beste Risotto kennen gelernt, das Sie dann daheim mit einigen Kniffen sogar zum weltbesten gemacht haben? Waren Sie mal in Spanien von einer Paella so begeistert, dass Sie dem Koch das Rezept abgeschwatzt haben? Zurück in der Heimat haben Sie dann so lange am Herd herumgetüftelt, bis Ihre Paella jetzt sogar noch besser schmeckt?

Oder zaubern Sie alljährlich an Ihrem Hochzeitstag eine ganz spezielle Forellen-Lachs- Kreation auf die Teller? Ähnlich jener von Ihrer Hochzeitsreise dereinst in Island? Was auch immer Ihr ganz persönliches Urlaubsgericht sein mag, wo und wann Sie auf dieses zum allererstenMal gestoßen sind: Ganz egal! Hauptsache, es schmeckt nach Urlaub.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können alle Hobbyköche. Wichtig ist, dass die eingereichten Rezepte in sich stimmig und umsetzbar sind. Sie sollten eine eigene Note aufweisen und zubereitet natürlich vor allem gut schmecken. Kulinarisches Können und Fantasie sind gefragt.

Vor-, Haupt- oder Nachspeise?

Sie haben die Wahl. Ganz gleich, ob Sie uns eine Vor-, Haupt- oder Nachspeise verraten: Jede Einsendung hat dieselben Chancen. Bitte reichen Sie ihre Rezepte berechnet für vier Personen ein, mit genauer Angabe der Zutaten und der Zubereitung.

Was gibt’s zu gewinnen?

Der Sieger erhält den Rolls Royce unter den Küchenmaschinen: eine Kitchenaid im Wert von rund 1100 Euro sowie einen edlen WMF-Kaffeevollautomaten für rund 1800 Euro. Der Zweitplatzierte bekommt ebenfalls eine Kitchenaid. Für die Plätze drei bis fünf gibt es jeweils eine Nespresso-Maschine für je rund 400 Euro plus einen hochwertigen Messerblock im Wert von etwa 300 Euro.

Wo muss ich mein Rezept hinschicken? Ab sofort haben Sie, liebe Leser, bis einschließlichMontag, 26. November, nun Zeit, uns Ihre Rezepte zu schicken – per Post oder E-Mail unter dem Stichwort „Koch-Wettbewerb“: Abendzeitung, Rundfunkplatz 4, 80335 München oder lokalesaktion@abendzeitung. de.

Wer gewinnt?

Aus allen eingereichten Rezepten wählt die Jury die fünf besten aus. Deren Einsender stellen wir zunächst mit ihren Rezepten in der AZ vor. Am 6. Dezember kochen die Fünf dann live um die Wette – in der Show-Küche des Segmüller- Einrichtungshauses in Parsdorf. Wer beim Koch-Wettbewerb mitmachen will, sollte also am 6. Dezember zwischen 10 und 14 Uhr Zeit haben. Wir freuen uns auf spannende Rezepte!

 

0 Kommentare