Mit Roberto Blanco "Familien Duell": Neue Promi-Ausgabe auf dem Weg

Daniel Hartwich präsentiert Ende des Jahres zwei neue Folgen "Familien Duell" Foto: RTL/Frank Hempel

Erst im Sommer war das traditionsreiche "Familien Duell" in einer Promi-Variante mit ziemlich guten Quoten ins TV zurückgekehrt. Für RTL Grund genug, auch das Weihnachtsprogramm mit ein paar Wort-Ratereien anzureichern! Mit dabei unter anderem: Roberto Blanco und "Modern Talking"-Star Thomas Anders.

 

Köln - Von 1992 bis 2003 waren Werner Schulze-Erdel und sein Familien-Duell Dauergast im RTL-Mittagsprogramm. Dass in der Show immer noch Potential steckt, hat eine Promi-Neuauflage im Juli und August bewiesen: Da schalteten schon mal 2,6 Millionen Menschen ein, als der neue Moderator Daniel Hartwich (35) Stars zum heiteren Worteraten lud. Die wiederentdeckte Show-Trumpfkarte will RTL nun offenbar über die Feiertage erneut ausspielen: Am 23. und 30. Dezember wird es zwei neue Auflagen des Promi-"Familien Duell" geben, wie der Sender am Montag mitteilte.

Jeweils vier Prominente sollen dann mit ihren Teams antreten. Für die Ausgabe einen Tag vor Heilig Abend sind den Angaben zufolge Birgit Schrowange, Spaßmacher-Urgestein Roberto Blanco, Ex-"Modern Talking"-Sänger Thomas Anders und RTL-"Dschungelkönig" Peer Kusmagk eingeplant, wie es heißt. Kurz vor Silvester fallen die Namen der Stargäste etwas weniger groß aus: Dann geben sich Model Monica Ivancan und Schauspieler Tetje Mierendorf am Ratepult die Ehre. In der zweiten Runde tritt das Pärchen Rebecca Mir und Massimo Sinató mit Freunden und Verwandten gegeneinander an.

Glücklich über die neuerliche Auflage zeigte sich übrigens auch Moderator Hartwich selbst: Er habe bei der Premiere im Sommer durchaus Lampenfieber gehabt, ließ er mitteilen. Schließlich habe er die Sendung früher selbst gesehen - und wäre folglich "nur ungern derjenige gewesen, der sie zerstört und auf den Fernsehfriedhof schleppt".

 

0 Kommentare