Mit Obstkuchen! Ribéry feiert 30. Geburtstag

Franck Ribéry vom FC Bayern freut sich über eine Torte zum 30. Geburtstag. Foto: twitter.com/FCBayern

Franck Ribéry wird 30 Jahre alt - und freut sich über eine Torte und ein Fan-Ständchen.

 

München - 30 Jahre, und immer noch ein Filou! Franck Ribéry hat am Sonntag seinen Geburtstag im Kreis des FC Bayern gefeiert.

Der Franzose kam um 11 Uhr zum obligatorischen Auslaufen. Weil er beim 1:0-Meisterstück bei Eintracht Frankfurt am Samstag nicht in der Startelf gestanden hatte, musste er nicht in den Perlacher Forst, sondern vergnügte sich bei einem lockeren Trainingsspielchen.

Trainer Jupp Heynckes hatte seinen Linksaußen fürs Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Juventus Turin (Mi.) schonen wollen, wechselte Ribéry erst nach 62 Minuten ein.

Tags drauf sang ihm dann ein Teil der zahlreich erschienenen Fans ein Ständchen. Ribéry winkte kurz und lächelte. Später schrieb er noch einige Autogramme.

Zurück im Leistungszentrum wartete dann eine Überraschung auf ihn: eine große Obsttorte. Herzlichen Glückwunsch, Franck!

 

6 Kommentare