Mit Lenny Kravitz und Missy Elliott Bombastisch: So heiß war Katy Perrys Halbzeit-Show beim Super Bowl

Katy Perry veranstaltet ein Feuerwerk: Die Bilder von der sexy Halbzeit-Show. Foto: dpa/AZ

Auf einem Tiger reitend, an Sternen durch die Luft schwebend oder im Duo mit Kravitz und Elliott: Katy Perry durfte beim Super Bowl XLIX die legendäre Halbzeit-Show performen - und die hatte es in sich. Die Bilder.

 

Glendale – 14 : 14 stand es zur Halbzeit zwischen den New England Patriots und den Seattle Seahawks. Die Spannung war bereits auf dem Höhepunkt. Unmöglich, die auch in der Halbzeit aufrecht zu erhalten - oder?

Doch! Sängerin Katy Perry (30) schaffte genau das mit einer bombastischen Halbzeit-Show mit prominenter Unterstützung. Doch der Reihe nach:

Ritt auf dem Tiger:

Auf einem riesigen, aus geometrischen Formen bestehenden Tiger und in einem sexy Flammen-Kleid reitet der Super-Star durch ein Meer von Luftballons ins Stadion ein - singt passend dazu ihren Hit "Roar". Was für ein Auftakt.

Katy lässt die Schachfiguren tanzen:

Von der überdimensionalen Raubkatze abgestiegen, beginnt eine Choreografie auf einem Schachbrett. Silberne Schachfiguren, Springer, Türme, Läufer liegen ihr zu Füßen.

Superstars im Duo:

Für ihren Welthit "I Kissed a Girl" holt Perry sich Rock-Star Lenny Kravitz (50) auf die Bühne.

Strand-Feeling:

Mit Plüsch-Haien, Bikini-Schönheiten und menschlichen Palmen, aber ohne Kravitz, tanzt Perry anschließend zu den Songs "Teenage Dream" und "California Gurl".

Lesen Sie hier: Super Bowl: Das sind die größten Aufreger

Überraschungs-Gast:

Ihren letzten Outfit-Wechsel überbrückt Katy Perry mit einem Gastauftritt von US-Rap-Star Missy Elliott (43), die unter anderem ihren Hit "Work It" performt.

Fliegen kann sie auch:

Und dann kommt Katy noch einmal atemberaubend zurück. Im engen Glitzer-Kleid an einer künstlichen Sternschnuppe befestigt, schwebt sie durch das Stadion und singt, natürlich, "Firework".

 

0 Kommentare