Mit 87 Jahren verstorben Jean Rochefort: Der französische Schauspieler ist tot

Sein Schnurrbart war sein Markenzeichen: Der französische Schauspieler Jean Rochefort ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Der französische Schauspieler Jean Rochefort (1930-2017) ist tot. Er sei in der Nacht zum Montag im Alter von 87 Jahren in einem Pariser Krankenhaus verstorben, teilte seine Tochter Clémence Rochefort mit, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. (Hier können Sie "Das Mädchen und der Künstler", einen von Jean Rocheforts jüngeren Filmen, kaufen)

Rochefort war einer der beliebtesten französischen Kinoschauspieler und wirkte Zeit seines Lebens in über 150 Filmen mit. Besonders bekannt war er für Hauptrollen in Filmen wie "Der Mann der Friseuse" (1990), "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" (1972) und "Ein Elefant irrt sich gewaltig" (1976).

Mit seinem Schnurrbart und dem verschmitzten Lächeln verkörperte Rochefort den Franzosen alter Schule. In Deutschland war der Schauspieler zuletzt 2012 in der Nebenrolle eines Römers im Film "Asterix und Obelix - Im Auftrag ihrer Majestät" zu sehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading