Milla Wunsch nach einer besseren Welt

Spielt heute im Milla: die hippie-artige Berliner Band „Berge“. Foto: ho

Wer ein Konzert der Berliner Band „Berge“ besucht, der hört die Worte „ihr“ und „wir gemeinsam“ sehr oft: Die beiden Großstadthippies Marianne Neumann und Rocco Horn sehen in ihrer Musik eine Möglichkeit, die ganz großen Themen anzufassen.

 

München - Wer ein Konzert der Berliner Band „Berge“ besucht, der hört die Worte „ihr“ und „wir gemeinsam“ sehr oft: Die beiden Großstadthippies Marianne Neumann und Rocco Horn sehen in ihrer Musik eine Möglichkeit, die ganz großen Themen anzufassen: Natur- und Tierschutz, Liebe, Freiheit, Selbstbestimmung – es ist der Wunsch nach einer besseren Welt. „Berge“ sind beseelt von der Hoffnung, dass Musik etwas verändern kann.

Fünf Jahre haben sie an ihrem neuen Album „Vor uns die Sinnflut“ gearbeitet – nun sind sie mit der Platte auf Akustik-Tour durch Europa.

Info

24. Juni 2015

Milla, Holzstraße 28.

Beginn: 21 Uh

Eintritt: 15 Euro (AK)

 

0 Kommentare