Miley-Cyrus-Parodie in Werbeclip Hulk Hogan kämpft im Tanga gegen teures Web-Hosting

Bläst zum Angriff auf die Webhosting-Konkurrenz: Hulk Hogan Foto: youtube.com/HostamaniaHosting

Hulk Hogan macht einen auf Miley Cyrus, und reitet im String-Tanga auf der Abrisskugel. Noch absurder: Der Spot wirbt für Web-Hosting-Anbieter.

 

Los Angeles - Wrestling-Star Hulk Hogan (60) hat einen neuen Gegner: Mit seiner Firma Hostamania will er überteuerten Webhosting-Gebühren den Kampf ansagen. "Ich habe den Iron Sheik und Andre the Giant im Ring geschlagen, und nun setze ich mein Streben nach Ruhm im Internet fort", verkündet Hogan auf der Hostamania-Seite. "Eine Webseite einzurichten, war nie einfach, und schlechte Hosting-Firmen denken, sie könnten überzogene Preise verlangen."

"Diese Tage sind vorbei - ich steige in den Web-Hosting-Ring, und mache mich bereit, der Konkurrenz einen Leg Drop zu verpassen", verspricht Hogan. Sein eigener Hosting-Dienst soll in etwa dreieinhalb Wochen starten, der Countdown auf seiner Seite läuft bereits.

Genügend Aufmerksamkeit dürfte Hogan durch den ersten Hostamania-Werbespot garantiert sein: In dem schrägen Clip macht er einen von der Decke hängenden, Malstifte essenden Kontrahenten fertig, indem er sich im Miley-Cyrus-Stil auf eine Abrisskugel schwingt - String-Tanga inklusive.

 

1 Kommentar