Miley Cyrus lesbisch Heiße Küsse mit Stella Maxwell auf Parkplatz

Dieses Bild mit Stella Maxwell postete Miley Cyrus (l.) auf Instagram Foto: instagram.com/mileycyrus

Miley Cyrus schwebt auf Wolke Sieben: In der Pause eines Videodrehs wurde die Sängerin dabei gefilmt, wie sie mit ihrer Freundin, dem Victoria's-Secret-Model Stella Maxwell, hinter einem Lkw rumknutscht.

 

Los Angeles - Miley Cyrus (22, "Wrecking Ball") hat sich offenbar tatsächlich das Victoria's-Secret-Model Stella Maxwell (24) geschnappt.

In Los Angeles dreht die Sängerin gerade ein neues Musikvideo, während einer Pause wurden sie und Maxwell dann auf einem Parkplatz dabei gesichtet, wie sie Zärtlichkeiten austauschten - die Bilder und ein Video dazu präsentiert das US-Promiportal "TMZ".

Die beiden hätten auch bemerkt, dass eine Kamera in der Nähe ist - und sich daraufhin weiter geküsst. Es habe nicht wie ein typischer Miley-Gag gewirkt, heißt es bei "TMZ" weiter. Der Teil des Clips, auf dem die Hand der Sängerin am Körper des Models nach unten wandert, wurde unkenntlich gemacht.

Cyrus hatte kürzlich öffentlich gemacht, dass sie bisexuell ist. Im März hatte sie sich von Patrick Schwarzenegger (21) getrennt, zuvor war sie mit Liam Hemsworth (25) verlobt. Maxwell kennt sie offenbar seit ein paar Wochen - und genauso lange halten sich schon Gerüchte über eine angebliche Beziehung der beiden. Das Model sagte dem "V Magazine", dass sie sich durch gemeinsame Freunde auf Instagram kennengelernt haben.

Der Twitter-Post von TMZ zu Mileys und Stellas heißer Kuss-Szene:

 

 

0 Kommentare