Miley Cyrus Geburstagsparty mit One Direction

Miley Cyrus hat es auf ihrer Geburtstagsparty ordentlich krachen lassen. Mit dabei waren die Jungs von One Direction. Sehen Sie weitere Bilder der Pop-Prinzessin in der Galerie Foto: John Shearer/Invision/AP

Ihren 21. Geburtstag musste Pop-Star Miley Cyrus nachfeiern - dafür hat es die Sängerin bei der verspäteten Party dann aber ordentlich krachen lassen.

 

Los Angeles - Popstar und Skandalnudel Miley Cyrus ("We Can't Stop") musste auf die Party zu ihrem 21. Geburtstag ein wenig länger warten - denn am Samstag, ihrem eigentlichen Ehrentag, standen Proben für einen Auftritt bei den American Music Awards auf dem Programm. Nach erfolgreich - und in gewohnt gewagtem Outfit - überstandener Show gab es dann aber kein Halten mehr: Cyrus feierte in einem eigens angemietetem Club in Los Angeles und sparte auch nicht mit extravaganten Details, wie das britische Boulevardblatt "The Sun" am Dienstag in Erfahrung bringen konnte.

"Miley ist mit dem Clubbesitzer Jeff Beacher befreundet und hat im Prinzip alles bekommen, was sie sich für die Nacht gewünscht hat", berichtete ein Insider dem Blatt. Zu den Highlights zählte demnach ein Geburtstagskuchen in Form des Geburtstagkindes - natürlich unbekleidet dargestellt, die Blöße nur durch einige Hanfblätter bedeckt. Auch die Performance einer "Mini Miley" sei den Gästen geboten worden, heißt es, etwas nebulös, in dem Bericht. Später habe Papa Billy Ray Cyrus (52) seine berühmte Tochter mit einem Trike, einem dreirädrigen Motorrad, als Geschenk überrascht.

Die Party des - nunmehr auch in den USA offiziell zum Erwerb von Alkohol berechtigten - Stars wollten sich auch einige Prominente nicht entgehen lassen. Neben Reality-TV-Star Kelly Osbourne und Rapper Wiz Khalifa sei auch die britische Boygroup One Direction ("Best Song Ever") anwesend gewesen. Die jungen Popstars amüsierten sich prächtig, wie der Informant der "Sun" zu berichten wusste. So sei Sänger Niall Horan (20) mit einem blonden Fan gesichtet worden. Und Kollege Liam Payne (20) rettete einem Tweet zufolge Party-DJ Calvin Harris vor einem Knockout durch einen heranfliegenden, kleinwüchsigen Partygast. Klingt nach einem denkwürdigen Fest!

 

0 Kommentare