Milbertshofen Münchner sprüht im U-Bahnhof mit Feuerlöscher

Florian G. (30) vor dem Münchner Amtsgericht. Er sprühte in der U-Bahnstation Milbertshofen mit dem Feuerlöscher. Foto: th

Täter (30) ist stark alkoholisiert gewesen. Als die Polizei eintrifft, beschimpft er einen Beamten und droht: "Ich breche dir alle Finger, du A..!" Urteil: ein Jahr Haft mit Bewährung.

 München - Wegen eines groben Unfugs im Rausch stand Hartz-IV-Empfänger Florian G. (30) jetzt wegen Störung des öffentlichen Betriebes vor dem Münchner Amtsgericht. Am 21. Dezember 2012 sprühte er im U-Bahnhof Milbertshofen mit dem Feuerlöscher herum.

Das Pulver löste Feueralarm aus. Florian G. beschimpfte einen Polizisten: „Ich breche dir alle Finger, du A...!“ Florian G. soll zehn halbe Bier getrunken haben. Obwohl G. 17 Vorstrafen hat, drückte Richter Matthias Braumandl ein Auge zu: „Ein Jahr mit Bewährung.“

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading