Mietergemeinschaft Kafkastraße Rinderspacher trifft Perlacher Mieter

Anton Hasholzer, Willi Zenk, Markus Rinderspacher, Isolde Gerte und Josef Eckmann bei dem Treffen. Foto: privat

Die Mietergemeinschaft Kafkastraße hat sich zu ihrer Jahresendversammlung getroffen - der Landtagsabgeordnete Markus Rinderspacher kam zu Besuch. 

 

Ramersdorf-Perlach - Markus Rinderspacher, der SPD-Landtagsabgeordnete für den Münchner Osten, war am 20. November zu Gast bei Neuperlacher Mietern.

Im Kulturhaus Neuperlach nahm er an der Jahresendversammlung der Mietergemeinschaft Kafkastraße 42-48 teil.

Unter den Gästen war außerdem die neue Vorsitzende des Bayerischen Mietervereins, Beatrix Zurek.

Der Vorstand um Willi Zenk machte gegenüber dem Immobilienunternehmen Deutsche Annington mehrere Verbesserungsvorschläge.

Themen waren diesmal außerdem Verbesserungen bei der Bepflanzung in der Anlage, die Reinigung der Tiefgaragenabfahrt und das Anbringen von individuellen Warmwasserzählern nach der Heizkostenverordnung.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading