Messe in Milbertshofen Die ganze Welt der Babys

Die Kinderdisco auf der Babywelt im letzten Jahr. Foto: Schuster/ho

Informieren, ausprobieren und einkaufen lautet das Motto vom 25. bis 27. Oktober auf der Babywelt München in der Event-Arena im Olympiapark.

 

Milbertshofen - An drei Tagen erhalten planende, werdende und frisch gebackene Eltern bei rund 160 Ausstellern alles für die Bedürfnisse des Nachwuchses sowie hilfreiche Informationen und wertvolle Expertentipps zur Orientierung im Baby- und Kleinkindsegment.

Abwechslungsreiche Unterhaltung vom Mutter-Kind-Workout bis zum 3-D-Ultraschall, vom Kinderkonzert bis zum Fotoshooting wartet auf die kleinen und großen Messebesucher.

Die Beratung an den Ausstellerständen ist so vielseitig wie die angebotene Produktwelt. Stillende Mütter haben beispielsweise die Möglichkeit, sich ganztägig mit Fragen und Sorgen in der Still-Lounge an eine erfahrene Hebamme zu wenden.

Ausführliche Informationen zu der neuen EU-Verordnung für Kinderautositze erhalten Interessierte am Stand eines Herstellers. Oder wie wäre es mit einer umweltfreundlichen Alternative zum Auto? Im Außenbereich der Event-Arena dürfen die Lastenräder ausprobiert und auf Belastbarkeit getestet werden.

Eine spannende Phase im Leben eines Kleinkindes ist auch die Umstellung vom Stillen oder Fläschchen auf Beikost. Hier gibt es neben hilfreichen Tipps für die Übergangszeit das neue Esslernbesteck im bunten Monster-Design zu entdecken.

Entsprechend der Entwicklungen und Vorgaben aus der Politik haben Kinder seit August dieses Jahres ab Vollendung des ersten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Dennoch ist es manchmal nicht ganz einfach, die richtige Einrichtung für sein Kind zu finden. Auf der Babywelt präsentieren in diesem Jahr mehrere Kinderbetreuungsstellen ihr Angebot und laden auch werdende Eltern dazu ein, sich bereits frühzeitig zu informieren.

"Wie sieht mein Baby aus? " Eine erste Vorstellung davon sowie eine schöne Erinnerung an die Schwangerschaft entstehen bei einem 3-D-Ultraschall. Ein Wissenschaftsverlag ermöglicht Schwangeren diese besondere Erfahrung. Mehrmals täglich können Interessierte dort Gratis-3-D-Ultraschalluntersuchungen gewinnen, die dann direkt vor Ort durchgeführt werden.

Neben der Beratung an den Ausstellerständen bleibt bei den ganztägigen Workshops und Vorträgen im Rahmenprogramm keine wichtige Frage offen. Experten bieten hilfreiche Tipps zu vielseitigen Themen wie Geburtsvorbereitung, Kinderfrühförderung, Kindersicherheit und vielem mehr.

Auf der Babywelt steht der Nachwuchs besonders im Rampenlicht. Bei einem Fotoshooting können Mütter und Väter ein echtes Titelbild mit dem Foto ihres Sprösslings anfertigen lassen und direkt als schöne Erinnerung an einen spannenden Messetag mit nach Hause nehmen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Die Babywelt München findet vom 25. bis 27. Oktober in der Event-Arena im Münchner Olympiapark statt und hat Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Kinder bis einschließlich zehn Jahre besuchen die Messe in Begleitung eines Erwachsenen gratis. Der Eintrittspreis für ein Tagesticket beträgt an der Tageskasse 10 Euro (ermäßigt 8 Euro für Schüler, Studenten, Azubis und Menschen mit Behinderung) und im Vorverkauf 9 Euro.

Im Eintritt sind alle Vorträge und Events enthalten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading