Mehrere Tausend Euro Schaden Einbruch in Büro - Safe aufgeflext

Die Täter kletterten auf die Rückseite des Gebäudes und flexten dann den Safe auf. Foto: dpa (Symbolbild)

Das Wochenende nutzten Unbekannte um in Moosach in ein Bürogebäude einzusteigen. Durch ein Loch im Zaun am Gelände konnten die Täter in das Gelände eindringen. Sie erbeuteten mehrere Tausend Euro.

 

Moosach - Den zusätzlichen Tag im Februar haben Einbrecher in Moosach auf ihre eigene Art genutzt. Von Freitag bis Montag drangen sie wiederholt über ein Loch im Maschendrahtzaun, der das Anwesen umgibt, auf das Gelände einer Firma in Moosach ein.

 

Safe aufgeflext

Über mehrere am Gebäude befindliche Leitern kletterten die Täter dann zur Rückseite der Firma im ersten Obergeschoss. Sie hebelten ein Fenster auf und konnten so in die Räume im Gebäude gelangen. Dort warfen die Unbekannten einen massiven Standtresor um und rückten mit schwerem Gerät an. Mit einer Flex und einem bisher noch unbekannten Werkzeug schnitten sie den Tresor auf und gelangten so an den Inhalt.

Sie erbeuteten Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading