Mehrere Serien geplant Großer Warner-Deal für Elizabeth Banks

Grund zur Freude: Elizabeth Banks hat einen mehrjährigen Vertrag mit Warner abgeschlossen Foto: Rob Latour/Invision/AP

US-Schauspielerin Elizabeth Banks und ihr Mann Max Handelman haben einen exklusiven mehrjährigen Produktionsdeal mit Warner Bros. Television abgeschlossen.

 

Die meisten dürften Elizabeth Banks (41) als Schauspielerin aus der "Tribute von Panem"-Reihe oder ihrer Rolle in der Kult-Comedy "30 Rock" kennen. Der "Mädelsabend"-Star ist allerdings auch als Produzentin und Regisseurin tätig. Zuletzt nahm sie auf dem Regiestuhl von "Pitch Perfect 2" Platz und wird in Zukunft mehrere Serien exklusiv für Warner produzieren - zusammen mit ihrem Ehemann Max Handelman und der gemeinsamen Firma Brownstone Productions. Ein mehrjähriger Vertrag sei abgeschlossen worden, wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet.

Welche Projekte man genau in Angriff nehmen wolle, das wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Derzeit wird über Brownstone die Comedy-Serie "Resident Advisors" für das US-amerikanische Videoportal "Hulu" produziert. Wie bereits im Januar berichtet wurde, hat die Firma derzeit zudem auch einen Filmproduktionsdeal mit Universal am Laufen.

 

 

0 Kommentare