Mehr Sport Djokovic gewinnt Australian Open

Novak Djokovic Foto: dpa

MELBOURNE - Novak Djokovic hat zum zweiten Mal die Australian Open gewonnen. Der serbische Tennis-Profi siegte amSonntag in Melbourne im Finale gegen den Schotten Andy Murray 6:4,6:2, 6:3 und wiederholte damit seinen Erfolg von 2008.

 

Murray wartet dagegen weiter auf seinen ersten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnierund verlor auch sein drittes Endspiel bei einer der vier wichtigstenTennis-Veranstaltungen der Welt.

Djokovic tritt die Nachfolge des Schweizers Roger Federer an, den er im Halbfinale selbstausgeschaltet hatte. Der Davis-Cup-Sieger durfte sich zudem überumgerechnet 1,6 Millionen Euro Preisgeld freuen. (dpa)

 

0 Kommentare