"McValentine’s Day" Valentinstag: McDonald’s wirbt mit Candle-Light-Dinner

Am Valentinstag zu McDonald's? In England möglich! Foto: MCDonald's

Valentinstag, der Tag der Liebe, rückt näher und näher. Wer seine Herzdame kostengünstig bei Kerzenschein ausführen möchte, hat nun die einmalige Chance ein Drei-Gänge-Menü bei McDonald’s zu buchen.

 

Newcastle - Was als amerikanische Tradition begann, hat längst seinen Weg nach Deutschland gefunden: Am 14. Februar, dem Valentinstag, wird weltweit der Tag der Liebe zelebriert.

McDonald’s hat sich zu diesem feierlichen Anlass etwas ganz Besonderes überlegt. Die Fast-Food-Kette bietet ihren Kunden ein romantisches Drei-Gänge-Menü am Valentinstag an und tituliert das Ganze als "McValentine’s Day". Das Menü besteht aus Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise, zusätzlich bekommt jede Frau eine Rose – aus Plastik, versteht sich.

Bei Kerzenschein, BigMac und McSundae können sich Paare dann verliebt in die Augen schauen und sich ewige Treue schwören. So romantisch – und so schön günstig! Das Candle-Light-Dinner schlägt mit gerade einmal 23 Euro zu Buche und ist somit quasi für jeden erschwinglich.

Da der "McValentine’s Day" derzeit nur in England stattfindet, müssen sich deutsche Paare noch etwas anderes einfallen lassen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading