"Matrix"-Reunion für "John Wick 2" Reeves und Fishburne zusammen vor der Kamera

2003 ging die "Matrix"-Trilogie zu Ende. Nun, zwölf Jahre später, stehen Keanu Reeves und Laurence Fishburne offenbar wieder gemeinsam vor der Kamera.

 

Neo und Morpheus, Keanu Reeves (51) und Laurence Fishburne (54) - ein Duo, das die Filmfans in der "Matrix"-Trilogie rund um den Jahrtausendwechsel kräftig faszinierte. Seither sind Reeves und Fishburne beruflich getrennte Wege gegangen. Bis jetzt: Denn offenbar drehen die beiden Stars nun wieder zusammen einen Film. Aktuelle Fotos zeigen sie zusammen am Set des Films "John Wick 2" in New York, wie die Webseite "TMZ.com" berichtet.

Die Nachricht kommt einigermaßen überraschend. Schließlich war Fishburne bislang nicht in der Besetzungsliste des Sequels aufgetaucht. Aber Reeves selbst scheint die Zusammenarbeit schon bestätigt zu haben: Auf Twitter postete er zwei Fotos von den laufenden Dreharbeiten mit Fishburne - eines gar mit der Überschrift "Neo und Morpheus". Der erste Teil von "John Wick" war erst im Januar diesen Jahres in die Kinos gekommen und hatte sich zu einem kleinen Kassenerfolg entwickelt.

 

 

0 Kommentare