Mathilde Westend Gemüse ohne Bekleidung

Diese Drei lesen heute aus "Gurken. Splitterfasernackt". Foto: Veranstalter

Eine Reise in die surreale und dadaistische Welt des Russen Daniil Charms.

 

Am Mittwoch findet das erste offizielle Gastspiel im Mathilde Westend statt: Die Schauspieler Mira Mazumdar, Stefan Krischke und Alexander Wagner begeben sich in die surreale und dadaistische Welt des Russen Daniil Charms und nehmen die Zuhörer mit auf Ihre Reise.

Die Prosa des 1905 in St. Petersburg geborenen Charms fesselt durch ihren absurden teils brutalen Humor. Er schrieb aus den sowjetischen Lebensverhältnissen heraus seine Texte und wurde dafür als Feind des Sozialismus verfolgt, verbannt und in Psychiatrie und Gefängnis gebracht, wo er vermutlich auch starb.


Gollierstraße 81 / Beginn: 20.30 Uhr / Eintritt: 22 Euro

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading