"Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron" "Boston Legal"-Star James Spader tritt gegen die Avengers an

Serienstar James Spader kehrt wieder ins Kino zurück Foto: Dan Steinberg/Invision/AP

Besetzungs-Coup für das zweite Abenteuer der Avengers: Die Superhelden um Iron Man bekommen es mit James Spader zu tun. Der "Boston Legal"-Star übernimmt die Rolle des Killer-Roboters Ultron, wie Marvel bekannt gab.

 

Los Angeles - Vier Jahre kämpfte James Spader (53) als brillanter Anwalt Alan Shore in der Erfolgsserie "Boston Legal" für die Gerechtigkeit. Nun wechselt der dreifache Emmy-Gewinner die Seiten. Der 53-Jährige ist der neue Erzfeind der Avengers, wie der Comic-Gigant Marvel jetzt auf seiner Homepage bekannt gab.

Spader übernimmt die Rolle des Killer-Roboters Ultron im zweiten Teil der Superhelden-Zusammenkunft "Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron". Verstärkt wird die Fortsetzung auch von dem Geschwister-Duo Scarlet Witch und Quicksilver, voraussichtlich dargestellt von Elisabeth Olsen und Aaron Taylor-Johnson.

Natürlich werden auch Robert Downey Jr. als Iron Man, Chris Evans als Captain America, Mark Ruffalo als Hulk und Chris Hemsworth als Thor in der Fortsetzung wieder zu sehen sein. Die Regie und das Drehbuch übernimmt wie schon im ersten Teil Joss Whedon. Der Kinostart ist für den 30. April 2015 angesetzt.

 

0 Kommentare