Marktoberdorf Frau verliert Kontrolle über ihr Auto und stirbt

Eine 44 Jahre alte Frau hat in Schwaben die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist tödlich verunglückt. Bei Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) sei sie auf regennasser Straße ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gerutscht, teilte die Polizei Kempten am Mittwochmorgen mit.

 

Marktoberdorf/Kempten – Dort prallte sie am Dienstagabend gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Aufprall war so heftig, dass die 44-Jährige in ihrem Auto eingeklemmt wurde und noch am Unfallort starb. Der 44 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.

 

0 Kommentare