Mario Barth, Pastewka & Co. Auch privat lustig? Wer kam mit wem zum Comedypreis?

Die Fotos vom roten Teppich beim Comedypreis 2018... Foto: BrauerPhotos

Am Sonntagabend wurde in Köln erstmals in der Geschichte des Deutschen Comedypreis die Verleihung live gesendet - moderiert von Carolin Kebekus, die selbst zweimal abräumte.

Die Branche traf sich, feierte gemeinsam, doch herrscht hinter den Kulissen wirklich traute Einigkeit? Vor allem das Kommen von Mario Barth wurde mit Spannung erwartet, längst nicht bei jedem in der Branche ist er so beliebt wie beim Publikum. Seit Jahren hatte er den Deutschen Comedypreis gemieden.

Grund für sein Kommen: Sonderpreis-Trägerin Gerburg Jahnke hatte sich den 45-Jährigen als Laudator gewünscht (alle Gewinner hier). Kebekus mit spitzer Zunge: "Der Loriot der Camp-David-Generation! Dass Du kommst, war ja so wahrscheinlich, als würde Bill Cosby eine neue Sitcom bekommen."

Überraschend war auch der erste Auftritt von Erkan und Stefan nach über zehn Jahren. Wagen die beiden Comedian wieder ein TV-Comeback? Noch haben sich die beiden nicht dazu geäußert.

Alle Bilder vom roten Teppich finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null